Olympiasieger Arnd Peiffer

Laegreid gewinnt Einzel Gold, Arnd Peiffer holt Silber

Arnd Peiffer „erlöst“ das deutsche Team

Wer, wenn nicht er kann die erste deutsche Medaille gewinnen. Wieder mal ist auf Arnd Peiffer Verlass. Nach einem perfekten Rennen muss er sich nur dem Norweger Sturla Holm Laegreid geschlagen geben. Er wird Vizeweltmeister im Einzel.

Sturla Holm Laegreid krönt sich zum Weltmeister im Einzel. Mit 0 Fehlern am Schießstand und einer soliden Leistung in der Spur gewinnt der Norweger nach Mixed-Staffelgold auch das Einzel. Damit blickt er in seiner ersten Weltcupsaison bereits auf eine nahezu unfassbare Erfolgsgeschichte zurück.

Rang 3 geht an den Norweger Johannes Dale, der auch heute wieder ein sehr solides Rennen zeigt.

Roman Rees und Benedikt Doll mit soliden Rennen

Benedikt Doll schießt zwei Fehler und kann sich einen Top 8 Platz sichern. Auch Roman Rees bestätigt  vor allem sein Können am Schießstand. Auch ihm gelingt heute ein Top 10 Platz. Johannes Kühn fehlt heute ein Stück auf die besten Athleten. Er schafft aber auch den Sprung in die Top 25.

Erik Lesser war im Einzel nicht am Start. Er wird sich auf die Teambewerbe konzentrieren.

ERGEBNIS WM EINZEL HERREN

ERGEBNIS QUICKVIEW

PlatzNameNation
1.Sturla Holm LaegreidNOR
2.Arnd PeifferGER
3.Johannes DaleNOR

Deutsche Platzierung:

PlatzNameNation
8.Benedikt DollGER
10.Roman ReesGER
24.Johannes KühnGER
Scroll to Top