Simon Schempp

Simon Schempp holt Gold im Massenstart und wird Weltmeister

Der Biathlonhimmel über Hochfilzen leuchtet heute Schwarz, Rot, Gold

In einer Sechsergruppe ging es zum letzten Schießen. Am Ende zählt es wie sooft beim letzten Stehendschießen. Auf der Schlussrunde gibt es ein packendes Duell zwischen Simon Eder und Simon Schempp um GOLD. Endlich im letzten Rennen holt sich Simon Schempp die ersehnte Einzelmedaille in GOLD.

SILBER geht an den Norweger Johannes Thingnes Boe. Der mit einer tollen Aufholjagd noch an dem Österreicher Simon Eder vorbeigeht. Simon Eder kann sich bereits zum zweiten mal Bronze sichern.

Da bebte der Kessel in Hochfilzen, wenn die momentan 30 Besten der Biathleten der Welt gemeinsam in ein Rennen starten. Atemberaubende Stimmung und ein enger Fight, das durften Athleten und Fans gerade eben erleben. Angefeuert so scheint es wird jeder Athlet.

ENDE.
Leider sind die Weltmeisterschaften 2017 schon wieder vorbei. Mit den Massenstartrennen heute ist der letzte Wettkampftag beendet. Alle Sieger von Hochfilzen sind nun zwei Jahre die amtierenden Weltmeister der einzelnen Kategorien. 2018 gibt es allerdings noch begehrtere Titel bei Olympia zu holen.

Position
Athlete
Country
1.
Simon Schempp
GER
2.
Johannes Thingnes Boe
NOR
3.
Simon Eder
AUT
further german positions:
9.
Benedikt Doll
GER
10.
Arnd Peiffer
GER
21.
Erik LEsser
GER
Scroll to Top