Anzünden des Olympischen Feuers in Olympia, Griechenland

Olympischer Fackellauf in Griechenland gestartet

Anzünden des Olympischen Feuers in Olympia, Griechenland"Apollo, Gott der Sonne und der Idee des Lichtes, sende Deine Strahlen und erleuchte die geweihte Fackel der gastfreundlichen Stadt Vancouver und Du, Zeus, bring Frieden zu allen Menschen auf der Erde und kröne die Sieger der heiligen Rennen!"
Gebet der Hohepriesterin Maria Nafpliotou an den Gott Apollo im Hera-Tempel am 22. Oktober 2009.

Mit einer traditionellen Zeremonie, die Gebete, die Übergabe von Oliven-Zweigen und die Freilassung einer schneeweisen Taube beinhaltete, wurde gestern der Olympische Fackellauf für die Olympischen Winterspiele 2010 in Olympia, Griechenland gestartet.

Als erster Fackelläufer machte sich am Ende der Zeremonie der griechische Skiläufer Vassilis Dimitriadis auf den Weg. Er eröffnete damit den griechischen Teil des Olympischen Fackellaufs 2010, gestern bereits wurde die Olympische Flamme am Grab von Pierre De Coubertin vorbeigetragen, dem Begründer der neuzeitlichen Olympischen Spiele. Weitere 112 Tage werden vergehen, bevor die Fackel am 12. Februar offiziell die Winterspiele in Vancouver eröffnen wird. Am Freitag beginnt zunächst die 45.000km-Runde durch Kanada.


Die Strecke im Gastgeberland der Spiele 2010 ist die bisher längste innerstaatliche Distanz, die Olympische Fackelläufer je zurücklegen mussten. "Der längste nationale Fackellauf der Geschichte wird den Geist einer globalen Gemeinschaft und einer Welt-Nationalität erschaffen", erklärte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Jaques Rogge. "Er wird neue Hoffnungen und neue Träume auf eine Teilnahme an den Spielen, vor allem unter der jüngeren Generation, inspirieren. Er wird Kanadier und Besucher aus aller Welt dazu einladen, sich zu versammeln und die Spiele mit glühendem Herzen zu verfolgen!"
 
Am 29. Oktober wird die Fackel 600 griechische Fackelträger gesehen haben, bevor sie in Athen an das Organisationskomitee von Vancouver übergeben wird. Von dort geht es via Flugzeug nach Victoria, British Columbia an Kanadas Westküste. 12.000 Fackelträger werden in Kanada dabei sein, 1.030 Städte und wichtige Plätze werden von den Läufern angesteuert werden.

Verfolgen kann man den Olympischen Fackellauf unter: vancouver2010.com/torchrelay

Scroll to Top