Sergej Rozhkov hofft auf EM-Teilnahme

Sergej Rozhkov Da er auch im neuen Jahr nicht für das Weltcup-Team bedacht wurde, wird der russische Mannschaftskapitän Sergej Rozhkov nun bei dem heute beginnenden Biathlon-Europacup in Langdorf versuchen, sein Können unter Beweis zu stellen. Die Europacupteilnahme soll vor allem dazu dienen, dass Rozhkov sich für die Europameisterschaft im tschechischen Nove Mesto empfehlen kann.

„Bei den Weltmeisterschaften kann er ja nun leider nicht mehr starten, da er aus dem Team gestrichen wurde.“ sagte Herren-Trainer Vladimir Alikin. Erreicht Rozhkov jedoch in Langdorf und Osrblie gute Resultate, so ist zumindest die Teilnahme an der Europameisterschaft gesichert.

Scroll to Top