Willi Pallhuber

Behle, Luck und Pallhuber starten beim Star Biathlon

Noch stehen nicht alle Promi-Athleten des Star-Biathlon 2008 in Antholz fest. Gestern konnte der produzierende RBB jedoch zwei weitere Prominente benennen, die bei dem Gaudi-Event während des Weltcups in Südtirol an den Start gehen werden: 

Willi PallhuberDie Moderatorin und Schauspielerin Caroline Beil sowie Fernsehkoch Johann Lafer stoßen zu den bereits bekannten Promis dazu.
Zuvor hatten bereits Schauspielerin Eva Habermann, die früheren Alpin-Skifahrer Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, „Tagesschau“-Sprecher Jens Riewa sowie Box-Legende Axel Schulz ihr Kommen bestätigt. Als Biathlon-Legenden stehen bisher nur Petra Behle, Willi Pallhuber und Frank Luck fest, drei weitere Athleten müssen noch gefunden werden.

Schon am 15. Januar sollen die zwölf prominenten "Hobby"-Biathleten anreisen, um sich in einem Trainingscamp unter Anleitung von Profi-Trainern fit zu machen, heißt es von Seiten des RBB. Die Rennstrecke wird in diesem Jahr von rund 700 Meter auf 1.000 Meter verlängert. Ausscheidungswettbewerbe werden laut dem Sender darüber entscheiden, welche Star-Biathleten in den Endläufen der 120-minütigen Live-Show vertreten sind, die am 19. Januar um 20.15 Uhr live aus Antholz in Südtirol übertragen wird.

Scroll to Top