Paolo Riva

Italiener auf letztem Trainingslehrgang in Bessans

Paolo RivaBis zum Saisonstart fehlt ihnen zwar weiteres Geld, ihren letzten Trainingslehrgang ziehen die Italiener dennoch wie geplant durch. Derzeit befinden sich die drei italienischen Mannschaften im französischen Bessans. Neben dem normalen Training werden sie auch an den Französischen Meisterschaften im Biathlon teilnehmen, die am Samstag in Bessans starten. Neben der Weltcupmannschaft sind auch die Europacup- und die Juniorenmannschaft mit vor Ort. Aufgrund des neuen IBU-Qualifikationssystems legt Sportdirektor Paolo Riva besonderen Wert auf den Weltcup-Auftakt und will mit diesem Frankreich-Ausflug das Niveau der Athleten noch einmal anheben.

Scroll to Top