Julie Bonnevie-Svendsen

Bonnevie-Svendsen mit erstem Meistertitel

Julie Bonnevie-SvendsenNach dem gestrigen Ruhetag gingen die norwegischen Biathlon-Meisterschaften in Folldal heute mit den Sprintwettkämpfen weiter. Während Linda Grubben auf einen Start verzichtete und sich Einzel-Siegerin Tora Berger mit vier Strafrunden aus den Spitzenpositionen verabschiedete, schlug die Stunde der Juniorin Julie Bonnevie-Svendsen. Einen Fehler leistete sie sich zwar beim zweiten Anschlag, die Laufleistung war dennoch gut genug, um sich vor der fehlerfreien Anne Ingstadbjørg zu platzieren und sich damit ihren ersten norwegischen Meistertitel zu sichern.

12 Sekunden betrug der Abstand der Einzel-Zweiten Ingstadbjørg auf Rang eins, fünf Sekunden dahinter folgte schon Liv Kjersti Eikeland, die ebenfalls eine Strafrunde zu Buche stehen hatte. Beeindruckend die Lauf-Leistung der Viertplatzierten Jori Mørkve. Drei Strafrunden handelte sie sich bereits beim ersten Schießen ein, dennoch trennten sie am Ende nur 27 Sekunden von dem Gold-Rang.

Scroll to Top