29. November 2020
Hanna Öberg

Hanna Oeberg sprintet allen davon – Hammerschmidt auf 9

Hanna Oeberg ist im Sprint von Kontiolathi die strahlende Siegerin. Sie gewinnt mit einem Vorsprung von über 20 Sekunden. Maren Hammerschmidt läuft in die Top 10.
29. November 2020
Johannes Thingnes Boe

Johannes Boe gewinnt – Arnd Peiffer auf 7

Johannes Thingnes Boe zeigt gleich zu Anfang seine Überlegenheit und gewinnt den Sprint in Kontiolathi. Arnd Peiffer sichert sich Rang 7.
28. November 2020

Denise Herrmann nur einen Wimpernschlag zurück

0.8 Sekunden trennen Denise Herrmann und Dorothea Wierer. Mit einer überragenden letzten Runde kann Denise Herrmann trotz einer Strafminute noch um den Sieg mitkämpfen. Am Ende ist es aber Dorothea Wierer, die sich mit 0.8 Sekunden Vorsprung durchsetzen kann.
28. November 2020
Erik Lesser Sprint Östersund

Erik Lesser ist zurück in der Weltspitze – Platz 3 im Einzel

Erik Lesser kann jubeln. Nach durchwachsenen Rennen im vergangenen Winter, bezwingt er heute sogar Quentin Fillon Maillet und wird Dritter.
27. November 2020

Philipp Horn in Kontiolahti nicht am Start

Das Weltcup Team für Kontiolathi steht und auch Erik Lesser meldet sich zurück. Sophia Schneider und Anna Weidel bekommen zu Beginn gleich ihre Chance.
27. September 2020
Julia Simon

Julia Simon und Quentin Fillon Maillet gewinnen Wiesbaden

Benedikt Doll und Maren Hammerschmidt können nicht vorne angreifen. Julia Simon und Quentin Fillon Maillet gewinnen überlegen.
6. September 2020
Simon Schempp

Simon Schempp und Denise Herrmann Deutsche Meister

Simon Schempp ist neuer Deutscher Meister in der Verfolgung. Denise Herrmann dominiert das Rennen der Damen und gewinnt das Double aus Sprint und Verfolgung bei den Deutschen Meisterschaften in Altenberg.
5. September 2020
Deutsche Meisterin im Massenstart 2017

Denise Herrmann und Dominc Schmuck sprinten zum Sieg

Denise Herrmann krönt sich zur neuen Deutschen Sprint-Meisterin. Das Rennen in der Sparkassen Arena Altenberg gewinnt Denise Herrmann überlegen. Dominic Schmuck ist Deutscher Sprint-Meister.
4. September 2020
Janina Hettich

Hettich und Donhauser holen Deutschen Meistertitel im Einzel

Janina Hettich ist neue Deutsche Meisterin im Einzel. Johannes Donhauser gewinnt mit einem perfekten Rennen ebenfalls GOLD.
14. März 2020
Julia Simon

Julia Simon gewinnt, Dorothea Wierer holt Gesamtweltcup

Julia Simon gewinnt Verfolgung in Kontiolahti. Dorothea Wierer holt den Gesamtweltcupsieg.
14. März 2020
Martin Fourcade Sieger im Einzel Östersund 2019

Martin Fourcade stürmt zum letzten Sieg

Martin Fourcade gewinnt den Verfolger in Kontiolahti. Johannes Thingnes Boe sichert sich den Gesamtweltcup.
13. März 2020

Denise Herrmann gewinnt vor Franziska Preuß

Steht der Biathlon Weltcup auch vor dem Abbruch? Heute im Sprint gewinnt Denise Herrmann vor Franziska Preuß und Tiril Eckhoff.
12. März 2020
Benedikt Doll

Johannes Boe gewinnt, Benedikt Doll auf 6

Johannes Thingnes Boe gewinnt den Sprint in Kontiolathi. Martin Fourcade sichert sich Rang 2. Emilien Jacquelin wird Dritter. Benni Doll wird auf Rang 6 bester Deutscher.
8. März 2020

Johannes Boe gewinnt vor Jaquelin und Arnd Peiffer

Johannes Thingens Boe sichert sich 47. Weltcupsieg. Emilien Jaquelin holt Rang 2. Arnd Peiffer sprintet zu Platz 3 im Massenstart.
8. März 2020

Tiril Eckhoff gewinnt Massenstart, Franziska Preuß auf 3

Tiril Eckhoff gewinnt den Massenstart in Nove Mesto. Franziska Preuß läuft mit perfektem Stehendschießen auf Rang 3.
7. März 2020

Norwegen gewinnt Staffel, deutsches Team auf 5

Norwegen gewinnt die Staffel in Nove Mesto überlegen. Deutschland auf Rang 5.
7. März 2020
Damenstaffel Ruhpolding 2020

Norwegen gewinnt, Denise Herrmann sichert Rang 3 in der Staffel

Denise Herrmann "sprintet" für die deutsche Damenstaffel zu Rang 3.
6. März 2020
johannes thingnes boe

Boe gewinnt Sprint in Nove Mesto, Johannes Kühn auf 11

Johannes Thingnes Boe gewinnt den Sprint in Nove Mesto überlegen! Kühn bester deutscher Athlet auf 11.
5. März 2020
Denise Herrmann Nove Mesto 2020

Denise Herrmann gewinnt Geisterrennen in Nove Mesto

Denise Herrmann gewinnt den Sprint in Nove Mesto überlegen vor Anais Bescond und Marketa Davidova.
3. März 2020

Biathlon Weltcup in Nove Mesto ohne Zuschauer

Der tschechische Sicherheitsrat hat beschlossen, dass der kommende IBU-Biathlon Weltcup in Nove Mesto na Morave unter Ausschluss der Zuschauer stattfinden wird.
28. November 2020

Denise Herrmann nur einen Wimpernschlag zurück

0.8 Sekunden trennen Denise Herrmann und Dorothea Wierer. Mit einer überragenden letzten Runde kann Denise Herrmann trotz einer Strafminute noch um den Sieg mitkämpfen. Am Ende ist es aber Dorothea Wierer, die sich mit 0.8 Sekunden Vorsprung durchsetzen kann.
8. März 2020

Tiril Eckhoff gewinnt Massenstart, Franziska Preuß auf 3

Tiril Eckhoff gewinnt den Massenstart in Nove Mesto. Franziska Preuß läuft mit perfektem Stehendschießen auf Rang 3.
7. März 2020
Damenstaffel Ruhpolding 2020

Norwegen gewinnt, Denise Herrmann sichert Rang 3 in der Staffel

Denise Herrmann "sprintet" für die deutsche Damenstaffel zu Rang 3.
23. Februar 2020
Marte Olsbu Roeiseland

Marte Oslbu Roeiseland rockt Antholz und holt Gold im Massenstart

Marte Olsbu Roeiseland holt FÜNFTES WM GOLD. Dorothea Wierer sichert sich Silber. Bronze geht an Hanna Oeberg.
18. Februar 2020

Dorothea Wierer wird Einzel Weltmeisterin, Vanessa Hinz auf 2

Dorothea Wierer ist Doppelweltmeisterin. Nach der Verfolgung gewinnt die Südtirolerin auch das Einzel. Vanessa Hinz holt sich überraschend Silber. Marte Olsbu sichert sich Bronze.
16. Februar 2020
Podest Siegerehrung Antholz Verfolgung Damen

WM Antholz: Wierer Gold in der Verfolgung, Denise Herrmann auf 2

Denise Herrmann holt den Vizeweltmeistertitel in der Verfolgung. Die neue Weltmeisterin kommt aus Südtirol und heißt Dorothea Wierer.
14. Februar 2020

Roeiseland gewinnt WM Sprint vor Dunklee, Denise Herrmann auf 5

Marte Olsbu Roeiseland heißt die neue WELTMEISTERIN im Sprint. Der VIZE-Weltmeistertitel geht sensationell an Susan Dunklee aus USA. Lucie Charvatova holt Bronze. Denise Herrmann verpasst eine Medaille, sie wird Fünfte.
26. Januar 2020

Hanna Oeberg gewinnt Massenstart vor Lisa Vittozzi

Hanna Oeberg gewinnt vor Lisa Vittozzi und Anais Bescond. Denise Herrmann wird auf Rang 15 beste Deutsche.
25. Januar 2020

Frankreich gewinnt Mixed Staffel, Deutschland auf 3

Frankreich holt das Double aus Single Mixed und Mixed Staffel. Das deutsche Team holt Rang 3.
24. Januar 2020

Denise Herrmann gewinnt Einzel auf der Pokljuka, Preuß auf 5

Denise Herrmann gewinnt das Einzelrennen auf der Pokljuka mit vier fehlerfreien Schießeinlagen. Hanna Oeberg und Anais Bescond holen sich die weiteren Podestplätze. Franziska Preuß sichert sich Rang 5.
19. Januar 2020

Ruhpolding: Eckhoff siegt erneut, Denise Herrmann auf 6

Tiril Eckhoff gewinnt den Verfolger in Ruhpolding. Paulina Fialkova sichert sich Rang 2. Hanna Oeberg wird Dritte. Denise Herrmann auf Rang 6 beste Deutsche.
17. Januar 2020
Damenstaffel Ruhpolding 2020

Biathlon Ruhpolding: Norwegen gewinnt, Deutschland auf 4

Norwegen gewinnt die Damenstaffel. Denise Herrmann bringt das deutsche Damenteam auf Rang 4.
15. Januar 2020
Tiril Eckhoff

Biathlon Ruhpolding: Tiril Eckhoff gewinnt, Vanessa Hinz auf 8

Tiril Eckhoff gewinnt den Sprint in Ruhpolding. Hanna Oeberg sichert sich Rang 2 knapp vor Dorothea Wierer. Vanessa Hinz bleibt fehlerfrei, kann aber läuferisch nicht ganz überzeugen. Sie wird Achte.
12. Januar 2020
Kaisa Mäkäräinen Sieg Massenstart Oberhof 2020

Biathlon Oberhof: Kaisa Mäkäräinen gewinnt, Denise Herrmann auf 5

Kaisa Mäkäräinen gewinnt sensationell den Massenstart in Oberhof. Tiril Eckhoff setzt sich im Finale gegen ihre Teamkollegin Marte Oslbu Roeiseland durch und holt Rang 2. Denise Herrmann sichert sich Rang 5.
11. Januar 2020
Denise Herrmann Staffel Deutschland Oberhof 2020

Biathlon Oberhof: Norwegen gewinnt Staffel, Denise Herrmann sichert Rang 4

Denise Herrmann macht den Unterschied. Die deutsche Damenstaffel kann sich mit einem Top Rennen von Denise Herrmann noch Rang 4 in Oberhof sichern. Norwegen gewinnt zum dritten Mal in Folge. Hanna Oeberg sichert Rang 2 für Schweden. Rang 3 geht an Frankreich.