12. September 2021

Deutsche Biathlonmeisterschaften am Arber 2021

Wie die Zeit vergeht. Biathlon steht schon wieder auf dem […]
21. März 2021

Desthieux gewinnt, Doll auf 5 – Boe holt Gesamtweltcup

Simon Desthieux gewinnt den Massenstart. Johannes Thingnes Boe sichert sich mit Platz 3 heute den Gesamtweltcup.
21. März 2021

Tandrevold gewinnt Massenstart, Franziska Preuß auf 3

Die Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold gewinnt ein turbulentes Massenstartrennen.
20. März 2021

Laegreid gewinnt Verfolger, Erik Lesser auf 5

Verfolgungsdoppelsieg der beiden besten Biathleten aus Norwegen. Sturla Holm Laegreid gewinnt vor Johannes Boe.
20. März 2021

M. Olsbu Roeiseland gewinnt Verfolger, Preuß auf 6

Marte Oslbu Roeiseland und Tiril Eckhoff holen einen norwegischen Doppelsieg im Verfolger in Östersund.
19. März 2021

Lukas Hofer gewinnt Sprint, Roman Rees auf 10

Lukas Hofer krönt sich zum Sprintisieger von Östersund. Roman Rees wird bester Deutscher.
19. März 2021

Eckhoff gewinnt Sprint, Janina Hettich auf Platz 17

Franziska Preuß und Denise Herrmann schaffen den Sprung in die Top 20 nicht.
17. März 2021

Weltcupfinale in Östersund, DSV ohne Peiffer

Erik Lesser und Franziska Preuß gehen zuversichtlich in die letzten Rennen von Östersund.
16. März 2021

Arnd Peiffer beendet erfolgreiche Biathlonkarriere

Arnd Peiffer sagt dem Biathlonsport leise Servus.
14. März 2021

Schweden gewinnt Single Mixed Staffel, USA auf 3

Sabastian Samuelsson sprintet für das schwedische Team zum Single Mixed Staffel Sieg.
14. März 2021

Norwegen gewinnt Mixed Staffel, Deutschland auf 9

Das norwegische Team um die Gesamtweltcupsiegerin Tiril Eckhoff gewinnt die Mixed Staffel in Nove Mesto.
14. März 2021

Philipp Nawrath verpasst IBU Cup Gesamtsieg um 6 Punkte

Philipp Nawrath "verliert" die große Kugel um 6 Punkte. Vanessa Voigt dagegen macht es besser. Sie wird IBU Cup Gesamtsiegerin.
13. März 2021

Tiril Eckhoff gewinnt erneut, Franziska Preuß auf 3

Siegen, das kann aktuell vor allem Tiril Eckhoff. Sie gewinnt die Verfolgung. Franziska Preuß holt Rang 3.
13. März 2021

21 Fehler für deutsches Team, Maillet gewinnt Verfolgung

Quentin Fillon Maillet gewinnt das Double aus Sprint und Verfolgung. Die deutschen Athleten schießen sich raus.
12. März 2021

Eckhoff gewinnt vor Denise Herrmann, Preuß auf 4

Tiril Eckhoff zeigt ihr ganzes Können und holt trotz einer Strafrunde den Sprintsieg vor Denise Herrmann.
11. März 2021

Q. F. Maillet gewinnt Sprint, Lukas Hofer auf 3

Quentin Fillon Maillet gewinnt den zweiten Sprint in Nove Mesto vor Tarjei Boe und Lukas Hofer.
9. März 2021

Johannes Kühn bleibt im Weltcupteam, Anna Weidel kehrt zurück

Johannes Kühn kann sich am zweiten Nove Mesto Wochenende beweisen. Philipp Nawrath und Vanessa Voigt starten im IBU Cup.
7. März 2021

Boe Brüder mit Doppelsieg in der Verfolgung, Doll auf 8

Doppelsieg für das Brüder Duo Boe. Es gewinnt Tarjei vor Johannes.
7. März 2021

Tiril Eckhoff gewinnt Verfolgung, Denise Herrmann auf 2

Denise Herrmann schafft den Sprung aufs Podest. Es gewinnt Tiril Eckhoff.
6. März 2021

Desthieux gewinnt Sprint in Nove Mesto, Arnd Peiffer auf 3

Simon Desthieux gewinnt den Sekundenkrimi beim Sprint in Nove Mesto. Arnd Peiffer sichert sich knapp geschlagen Rang 3.
19. Dezember 2019

Biathlon Annecy: Benedikt Doll gewinnt Sprint

Benedikt Doll gewinnt den Sprint in Annecy. Tarjei Boe holt Rang 2 vor Quentin Fillon Maillet. Auf Rang 4, knapp am Podest vorbei, platziert sich trotz zweier Strafrunden Johannes Thingnes Boe.
24. Februar 2019

Tarjei Boe holt das EM – Double, Nadine Horchler mit Bronze im Verfolger

Nadine Horchler stürmt zu Bronze im EM-Verfolger von Minsk. Auch Tarjei Boe ist nicht zu stoppen. Nach Einzel-Silber, Sprint-Gold nun auch Verfolgungsgold. Die deutschen Herren hatten in Sprint und Verfolgung keine Chance auf Edelmetall.
21. Februar 2019

Oeberg und Anev holen EM- Gold, WM-Aus für Schempp

Nun auch das WM-AUS. Simon Schempp wird nicht an den Weltmeisterschaften in Östersund teilnehmen. Die Europameisterschaften in Minsk wurden bereits gestartet. Mit Hanna Oeberg und Krasimir Anev stehen die neuen Europameister im Einzel fest. Nadine Horchler und Matthias Dorfer werden bestplatzierte Deutsche.
17. Januar 2019

Biathlon Ruhpolding: Boe Brüder dominieren Sprint, Doll auf Podest

Wenn er gut schießt, ist er ganz vorne dabei. Benedikt Doll zählt zu den schnellsten Läufern. So kann er heute trotz Strafrunde Rang 3 holen. Die Brüder Boe waren allerdings nicht zu schlagen. Den Sieg holt sich erneut Johannes Thingnes Boe, Tarjei Boe folgt auf Platz 2.
23. Dezember 2018

Biathlon Nove Mesto: Johannes Thingnes Boe unschlagbar, Peiffer auf 4

Johannes Thingnes gewinnt erneut. Er kann sich nur selbst schlagen. Wenn er trifft, siegt er derzeit. Der junge Norweger gewinnt vor Quentin Fillon Maillet. Evgeniy Garanichv wird Dritter. Arnd Peiffer wird mit 5 Sekunden Rückstand auf das Podest Vierter. Rang Sechs geht an Benni Doll.
7. Dezember 2018

Johannes Thingnes Boe erobert die Pokljuka

Johannes Thingnes Boe ist in der Loipe das Maß aller Dinge. Der Norweger gewinnt den Sprint in Pokljuka vor dem Franzosen Antonin Guigonnat und Alexander Loginov. Benedikt Doll wird Fünfter.
25. November 2017

Nur Michael Willeitner erreicht die Top 20 im IBU Cup

Bereits in den Testwettkämpfen vor der Saison hat es sich angedeutet. Das norwegische Team unter dem Trainer Siegfried Marzet, ist wie es scheint auf den Olympiawinter Top vorbereitet. Im zweiten IBU Cup der Saison gelingt ein norwegischer Doppelsieg. Tarjei Boe gewinnt vor Fredrik Gjesbakk.
7. Februar 2017

WM Update, Nadine Horchler und Tarjei Boe fix dabei

Ab Donnerstag startet die WM in Hochfilzen. Los geht es mit der Mixed Staffel. Nadine Horchler ist fix im deutschen Team und startet im Sprint am Freitag. Im Team der Norweger ist auch überraschend Tarjei Boe nominiert.
4. Februar 2017

Roman Rees im Sprint und Verfolger bester Deutscher

Roman Rees empfiehlt sich erneut für einen Weltcupeinsatz. Nach zwei Top Ten Plätzen in Brezno Osrblie könnte für ihn nach der WM ein Startplatz frei werden. Während die meisten Athleten schon viele Rennen in den Beinen haben, ist Tarjei Boe erst seit diesem Wochenende wieder im Wettkampfgeschehen aktiv.
30. Juli 2016

Tarjei Boe mit einem zweiten Fingerzeig

Die Siege im Massenstart beim BLINK Skifestival gingen an den Norweger Tarjei Boe und die Französin Anais Chevalier. Der Supersprint, bei dem die Vorläufe bereits im vollem Gange sind, beschließt das Skiroller Event in diesem Jahr bereits wieder.
29. Juli 2016

BLINK, Tarjei Boe wird Zweiter

7,5km und 640hm, die es in sich haben. Die Langläuferin Therese Johaug ist nicht zu schlagen. Tarjei Boe zeigt das er nicht nur auf Skiern schnell ist. Mit nur 53 Sekunden Rückstand landet er hinter Matti Heikkinen auf Platz 2.
13. Februar 2016

Norwegen gewinnt Herrenstaffel in Presque Isle

Sensationelle letzte Runde von Benedikt Doll sichert Deutschland den Podestplatz.
2. August 2015

Martin Fourcade und Tarjei Boe dominieren bei Blinkfestivalen 2015

Blinkfestivalen feierten 10-jähriges Jubiläum Martin Fourcade und Tarjei Boe dominieren […]
22. März 2015

Jakov Fak gewinnt letzten Massenstart

Jakov Fak gewinnt Massenstart in Khanty Mansiysk vor Anton Shipulin […]
8. März 2015

WM Kontiolahti: Erik Lesser Weltmeister in der Verfolgung

Erik Lesser – Zwanzig Schuss – Zwanzig Treffer – Goldmedaille […]