Denise Herrmann Sprint Oestersund 2017

Eckhoff gewinnt vor Denise Herrmann, Preuß auf 4

Tiril Eckhoff gewinnt vor Denise Herrmann

Tiril Eckhoff sprintet mit großen Schritten auf den Gesamtweltcup zu. Sie überzeugt heute auf ganzer Linie. Trotz einer Strafrunde, geschossen im Stehendanschlag, gewinnt sie den zweiten Sprint von Nove Mesto. Ihre Lauftechnik, die optimal auf ihren Körper abgestimmt ist und die gewonnene Sicherheit am Schießstand machen sie aktuell zur wohl besten Biathletin der Welt.

Denise Herrmann ist zurück in der Weltspitze. Nach einem perfekten Rennen und einer „Null“ am Schießstand, holt Denise Herrmann Rang 2. Luft nach oben hat sie dennoch sicherlich in der Loipe. Auf die beste Läuferin fehlen Ihr aktuell gut 21 Sekunden in der Spur.

Dorothea Wierer holt sich Rang 3.

Wieder reicht es nicht für den Podestplatz für Franziska Preuß

Oft steht, so wie auch heute, ein Fehlschuss zwischen einem Podestplatz und einem guten Rennen in den Top 10. Franziska Preuß verfehlt eine Scheibe und holt knapp geschlagen nur den undankbaren vierten Platz. Was aber ganz deutlich auffällt. Franziska Preuß gibt sich nach so einem Rennen viel lockerer und gelassener als früher. Bereits im Verfolger morgen hat Sie einen neue Chance.

Maren Hammerschmidt, Vanessa Hinz und Janina Hettich enttäuschen. Vanessa Hinz schafft mit einem Platz außerhalb der 60, den Verfolger nicht. Anna Weidel kann sich für das Rennen morgen knapp qualifizieren.

ERGEBNIS Damen Sprint

ERGEBNIS QUICKVIEW

PlatzNameNation
1.Tiril EckhoffNOR
2.Denise HerrmannGER
3.Dorothea WiererITA

Deutsche Platzierung:

PlatzNameNation
4.Franziska PreußGER
55.Anna WeidelGER
57.Janina HettichGER
60.Maren HammerschmidtGER
63.Vanessa HinzGER
Scroll to Top