Tina Bachmann

Deutsche Meisterschaften in Altenberg

Im zwei Jahres Turnus finden im sächsischen Altenberg deutsche Meisterschaften im Biathlon statt. Die Biathlonarena in Zinnwald gilt auch als Wiege des Biathlonsportes in Deutschland. Bereits in den 1950er Jahren findet man dort die Anfänge der Sportart.

Blick zurück

Viele große Namen der deutschen Biathlonszene starten ihre erfolgreiche Karriere in der sächsischen Region.

Olympiasieger und Trainerlegenden kommen aus dem Osterzgebirge. Klaus Siebert, ehemaliger Trainer und dreifacher Weltmeister, zählt zu den bekannten Persönlichkeiten. Auch Eberhard Rösch durchlebt eine erfolgreiche Biathlonkarriere im sächsischen Verein SG Dynamo Zinnwald. Er konnte sich ebenfalls zum dreifachen Weltmeister kühren und hat nach der aktiven Zeit Verantwortung rund um den Biathlon übernommen. Momentan ist er als Sportwart des Sächsischen Verbandes im Biathlon und technischer Leiter tätig. Zu den bekannten Sportlern der Region zählen aber auch aktive Athleten wie der Olympiasieger Michael Rösch und die zweifache Weltmeisterin Tina Bachmann

Im Hier und Jetzt

Nach der Modernisierung 2004 stehen immer wieder attraktive Biathlonevents auf dem Terminplan der Biathlonarena in Altenberg. Eines davon kann man bereits am kommenden Wochenende erleben.

Die deutschen Biathlonmeisterschaften auf Skirollern mit den Stars der Szene.

Gesucht werden die deutschen Meister. Gestartet wird aber mit internationaler Beteiligung beispielsweise aus der Schweiz und Belgien. Ab Freitagvormittag kann man den Sportlern und Sportlerinnen beim Training zuschauen. Der erste Wettkampf wird am Samstag um 11 Uhr ausgetragen. Dann sprinten die Damen 7,5 km mit zweimal Schießen um Top-Platzierungen. Um 14 Uhr kämpfen die Herren im 10 km Sprint um die Krone des Deutschen Meisters. Der Sonntag steht im Zeichen der Verfolgungswettkämpfe. Die Startzeit der ersten Dame ist wieder auf 11 Uhr festgesetzt. Nachmittag ab 13 Uhr werden die Herren ins Rennen geschickt.

Nach Altenberg steht von 8.9 bis 11.9 Oberhof auf dem Plan. Dort werden weitere drei deutsche Meistertitel jeweils für Damen und Herren vergeben. News gibt’s bei uns.

Scroll to Top