Olympia

Erste Olympia-Bewerbungsphase für Winterspiele 2018 gestartet

OlympiaMit dem August ist auch die erste Phase der Olympia-Bewerbung für die Winterspiele 2018 gestartet. Neben München, dass sich gemeinsam mit Garmisch-Partenkirchen für die Ski- und Biathlon-Events sowie dem Berchtesgadener Land für die Bob-, Rodel- und Skeletonwettbewerbe bewirbt, stehen bereits mit dem französischen Annecy und dem koreanischen Pyeongchang weitere Mitbewerber fest.

Wie das Internationale Olympische Komitee bekannt gab, sind nun alle Daten und Meldeschlüsse bis hin zur offiziellen Entscheidung am 6. Juli 2011 in Durban/Südafrika bekannt:

Phase I – Akzeptieren der Kandidaten. Das IOC wird jeden Bewerber und dessen Potenzial – auch anhand eines Fragebogens – überprüfen.  

15. Oktober 2009  NOKs müssen das IOC über den Namen der Bewerberstadt informieren
12.-28. Februar 2010  Die Städte nehmen am Observierungs Programm in Vancouver 2010 teil
15. März 2010   Einreichung der Bewerbungsakte und der Garantie-Briefe an das IOC
März-Juni 2010  Untersuchung der Antworten von Seiten des IOC
Ende Juni 2010  IOC Vorstand akzeptiert die Kandidaten

                         

Phase II – Offizielle Kandidaturphase. Eine in die Tiefe gehende Beschreibung der Bewerbung muss eingereicht werden. Ebenso steht ein Besuch der IOC Bewertungs-Kommission an, die eine detaillierte technische Untersuchung jeder Kandidatur vornehmen und einen Monat vor der Wahl einen Bericht darüber veröffentlichen wird.

11. Januar 2011  Einreichung der Bewerbungsakte und der Garantie an das IOC
Februar – März 2011  Besuch der IOC Bewertungs-Kommission
Einen Monat vor Wahl des Ausrichters     Bericht der IOC Bewertungs-Kommission für 2018
6. Juli 2011  Wahl des Ausrichters der XXIII Olympischen Winterspiele während der 123. IOC Sitzung in Durban

 

München sucht Logo für 2018
Derzeit sucht die Bewerbergesellschaft in München bereits nach einem Logo, um die Spiele 2018 offiziell zu betiteln. Unter den Titeln „Münchner Schneekristall", „Die Berge bei Föhn" und „Spuren der Spiele" sind drei Logos auf der >>Bewerberseite<< zu sehen. Die Besucher der Seite können noch bis 21. August 2009 an der Abstimmung teilnehmen. 

Scroll to Top