Weltcup-Auftakt in Östersund mit Flutlicht und Weihnachtsmarkt

Oestersund am AbendIn Östersund zählt man schon die Tage bis zum Biathlon-Weltcupauftakt 2009. "Mit zwei Abendrennen und insgesamt vier Wettkämpfen am Wochenende – inklusive der spannenden Staffelwettbewerbe zum Schluß – können wir wirklich zufrieden sein!", erklärte OK-Chef Gun Fahlander. Der Weltcup in diesem Jahr soll zudem in enger Zusammenarbeit mit dem Weihnachtsmarkt in Jamtli verlaufen. Da man so früh bereits über die Startzeiten Bescheid wüsste, kann man gemeinsam planen: "An den ersten beiden Renntagen kann man in Ruhe seine Arbeit fertigstellen und sich danach in der Dunkelheit des Dezembers die beiden ersten Weltcuprennen der Saison anschauen", so Håkan Blidberg, der Marketing-Direktor des Weltcups.

"Am Freitag [dem Ruhetag des Weltcups] beginnt dann der Weihnachtsmarkt und so können unsere Gäste den authentischen Geist des Weihnachtsfestes erleben und dann wird die Woche – das ist übrigens Premiere bei einem Weltcup-Auftakt – mit zwei spannenden Staffelwettkämpfen beendet."

Blidberg ist sich sicher: "Das ist ein unglaublich kluger Plan", den sich die Schweden da in den Kopf gesetzt haben.

Programm Weltcup in Östersund (SWE) 01.12.-06.12.09

01.12.2009 Training
02.12.200917:10 UhrEinzel Damen
03.12.2009 17:10 UhrEinzel Herren
05.12.2009 11:30 Uhr
14:30 Uhr
Sprint Damen
Sprint Herren
06.12.200911:00 Uhr
14:00 Uhr
Staffel Herren
Staffel Damen
Scroll to Top