Svendsens Sieg in Östersund

Biathlon-WC Vancouver: Svendsen mit Halsschmerzen abgereist

Emil Hegle SvendsenWährend Maxim Tchoudov wieder vollkommen genesen ist und im heutigen Einzel-Rennen antreten kann, schaut es beim Gesamtweltcup-Vierten Emil Hegle Svendsen schlechter aus:

Bereits große Teile der Weltmeisterschaft in Korea verpasste er aufgrund einer Erkältung, nun wird er auch bei der Olympia-Generalprobe in Vancouver aufgrund von Halsschmerzen nicht teilnehmen können. Svendsen sei bereits nach Norwegen zurückgereist, so Sportchef Per Arne Botnan gegenüber dem norwegischen TV-Sender NRK.

Damit verpasst der Norweger auch die Möglichkeit, im Rennen um den Gesamtweltcup noch ein Wörtchen mitreden zu können. 97 Punkte trennen ihn derzeit von Spitzenreiter Tomasz Sikora, hätte Svendsen noch eine Chance haben wollen, hätte er die Punkte aus Vancouver auf jeden Fall gebraucht. Noch vor der WM führte Svendsen die Wertung an, fiel jedoch aufgrund seiner Krankheit auf den derzeitigen vierten Rang zurück.

Vancouver

Scroll to Top