Emil Hegle Svendsen

Biathlon-WC Antholz: Svendsen will im Sprint starten, Bjoerndalen pausiert

Emil Hegle Svendsen Gestern Abend saß er entspannt in der Lobby des Hotels: Andere Sportler waren schon auf ihren Zimmern verschwunden, doch Emil Hegle Svendsen widmete sich weiterhin seinem I-Phone und hörte laut Musik. Zur Entspannung? Sicher nicht –so zumindest der Eindruck gestern angesichts der Tatsache, dass er den Sprint und Verfolger auslassen wollte. „Für mich ist es sehr schwer, alle Rennen innerhalb dieser drei Wochen zu laufen. Wenn ich das früher gemacht habe, wurde ich schnell mal krank. Dieses Jahr versuche ich daher, ein wenig Vorsorge zu treffen“, gab der Norweger gestern zu bedenken.

Doch bereits heute hatte er sich wieder umentschieden. „Emil hat unserem Sender gestern noch gesagt, dass er nicht starten wird, aber ich habe gerade mit ihm geredet: Er will im Sprint unbedingt an den Start gehen!“ erklärte NRKs Kommentator Ola Lunde. Team-Kollege Ole Einar Bjoerndalen hingegen wird definitiv im Sprint nicht starten, der Rest der Mannschaft will jedoch in allen (möglichen) Rennen antreten.

Antholz


 

Scroll to Top