Helena Jonsson

IBU-Cup in Östersund mit internationaler Beteiligung

Helena JonssonDer IBU Sommerbiathlon Cup in Östersund war wie bereits letztes Jahr mit allerhand Größen aus der Biathlon-Welt gespickt. Im Langlaufsprint zum Auftakt konnte sich Sofia Domeij vor der Damenkonkurrenz durchsetzen. Die 7,5 km lange Strecke beendete  sie 21,5 Sekunden vor Teamkollegin Anna Maria Nilsson. Dahinter reihte sich mit Helena Jonsson die dritte Schwedin ein. Bei den Herren verteidigte Mattias Nilsson seinen ersten Platz vom letzten Jahr. Lange Zeit schien es so, als würde Magnus Jonsson den Sieg feiern können, aber er wurde in der letzten Runde müde und musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben. 

Diesen Umstand nutzte Jörgen Brink, der auf den letzten Kilometern mehr als 20 Sekunden auf Jonsson aufholte und sich 25 Sekunden vor ihm auf Rang zwei platzierte.

Tim Burke Jenny Jonsson und Tim Burke holen Sprint-Sieg
Im Biathlon-Sprint am Samstag sicherte sich Jenny Jonsson den Sieg vor ihrer älteren Schwester Helena. Dritte wurde Anna Maria Nilsson. Im Herrenrennen setzte sich der US-Amerikaner Tim Burke mit einem Schießfehler vor den fehlerfreien Slowaken Marek Matiasko an die erste Position. Dritter wurde mit drei Fehlern und einem Rückstand von 16 Sekunden Magnus Jonsson.

Verfolgungssieg für Jonsson und Jonsson
Nach ihrem zweiten Platz im Sprint fuhr Helena Jonsson am Sonntag zum Sieg im Jagdrennen. Wie auch die zweitplatzierte Anna Maria Nilsson musste sie dreimal in die Strafrunde, dank ihrer Leistung auf der Strecke sicherte sie sich dennoch den Sieg – mit einem Vorsprung von 20 Sekunden. Sprintsiegerin Jenny Jonsson kam auf Rang drei.

Im Verfolger der Herren lief alles auf ein spannendes Duell der Vereinskameraden Magnus Jonsson und Mattias Nilsson heraus. Nilsson verpasste den Sieg jedoch mit einem Fehler (ges. vier Fehler) beim letzten Schießen. Im Ziel hatte er einen Rückstand von 23 Sekunden auf Jonsson. Dritter wurde Sprintsieger Tim Burke, der insgesamt sechs Mal verschoß und einen Rückstand von über zwei Minuten auf den Sieger hatte.

pdf Ergebnis Sprint (Frauen, Herren, Juniorinnen, Junioren)
pdf Ergebnis Verfolgung (Frauen, Herren, Juniorinnen, Junioren)

Scroll to Top