Sektdusche für Carsten Pump bei -7°C

Rollski-Intermezzo für Carsten Pump

Carsten PumpAm Wochenende begann in Sachsen die DSV Rollski Tour 2008: Wenige Stunden nachdem die Trans Bike Germany in Seiffen ihr Ende fand, eröffnete in der Erzgebirgsstadt der Berglauf die Rollski-Tour. Ebenfalls am Start war der sächsische Biathlet Carsten Pump, der den Wettkampf für sich entscheiden konnte. Einen Tag später trat der Biathlon-Weltcupstarter in Markleeberg zu den Sächsischen Meisterschaften an, mit nur einer Sekunde Rückstand verpasste er jedoch den nächsten Sieg.

Vom 4.-5. Juli 2008 findet in Markleeberg zudem der FIS Rollski-Weltcup statt, der ebenfalls auf dem Terminkalender einiger Biathleten steht. So wollen neben Carsten Pump auch Nik Langer und Steve Renner an dem Wettkampf teilnehmen.

Die Rollski-Ergebnisse gibt es hier.

Scroll to Top