Die drei Besten des Tages

Biathlon-WC Oslo: Sieg für Kati Wilhelm, Gesamtweltcup an Neuner

Die drei Besten des TagesEs war das 26. und letzte Rennen bei den Damen und das spannendste, da die Augen aller auf den Gesamtweltcup und den finalen Kampf zwischen Sandrine Bailly und Magdalena Neuner gerichtet waren. Die besseren Voraussetzungen hatte die junge Wallgauerin und mit ihrem heutigen neunten Rang sicherte sie sich die große Kristallkugel und ist damit die jüngste Weltcupsiegerin aller Zeiten. Unterdessen siegte Kati Wilhelm mit einem perfekten Wettkampf im heutigen Massenstart am Holmenkollen.


Gleich zu Beginn fanden sich die beiden Konkurrentinnen nach jeweils drei Fehlern in der Strafrunde wieder, während sich Kati Wilhelm an die Spitze setzte. Auch nach dem Liegendschiessen blieb Wilhelm vorn, dahinter lagen Henkel, Glagow und Neuner. Bailly lag zu diesem Zeitpunkt an 16. Stelle.

Neuner holte die große Kristallkugel Ihren Super-Wettkampf setzte Kati Wilhelm fort und blieb auch beim Stehendschiessen fehlerfrei. Mit über einer Minute Vorsprung ging die Thüringerin auf die Schlussrunde, während hinter ihr der Kampf um die Plätze tobte, denn Magdalena Neuner mußte zum Abschluß noch dreimal in die Strafrunde unterdessen blieb Bailly fehlerfrei. Doch Rang neun für Neuner reichte zum Sieg im Gesamtweltcup.

Der Zieleinlauf von Solveig Rogstad an zweiter und von Michela Ponza an dritter Stelle ging beinah unter. Dabei standen vor allem der Italienerin bei der Siegerehrung die Tränen in den Augen. "Es war einfach eine super Saison dieses Jahr!"

Martina Glagow konnte sich an fünfter Stelle hinter der Ukrainerin Oksana Khvostenko platzieren.

Die Platzierungen der Deutschen:
1. Kati Wilhelm 0+0+0+0
5. Martina Glagow 1+0+0+0
7. Kathrin Hitzer 1+2+1+0
9. Magdalena Neuner 3+0+1+3
16. Andrea Henkel 1+0+2+2
24. Sabrina Buchholz 4+1+0+0

Ergebnisse

Scroll to Top