Skistadion Oberwiesenthal

Deutscher Schülercup Oberwiesenthal

Sparkassen-SkiarenaIn Östersund haben die WM-Teilnehmer heute einen wettkampffreien Tag, während für die deutschen Nachwuchsbiathleten der Altersklassen 13-15 im sächsischen Oberwiesenthal um 10 Uhr die Wettkämpfe im Einzelwettbewerb um die Wertungen im DSV Schülercup beginnen. Am Samstag folgen dann die Sprint- und am Sonntag die Staffelwettbewerbe. Die Wettkämpfer werden ebenso engagiert am Schießstand und in der Loipe arbeiten wie ihre großen Vorbilder in dieser Woche in Schweden.

Die Gegend um den Fichtelberg präsentiert sich noch im weißen Kleid, während ringsum kaum noch Schnee zu finden ist. Nach dem verheerenden Sturm Kyrill, der im vergangenen Jahr auch den Schießstand des Oberwiesenthaler Stadions heimgesucht hatte, sind alle Anlagen wieder in einwandfreiem Zustand.
In Vorbereitung der Wettkämpfe dankte der langjährige Vorsitzende des WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, Kurt Rehan, noch einmal allen Spendern, Helfern und Sportfreunden, die das Wunder vom Fichtelberg schafften und innerhalb kürzester Zeit die Sturmschäden beseitigen halfen.

unser damaliger Bericht aus dem Archiv

Scroll to Top