Östersund

Biathlon-WM Östersund: Sturm wütet weiter über Stadion

StadionObwohl derzeit fleißig im Biathlon-Stadion von Östersund trainiert wird, macht der Wind den Organisatoren weiterhin zu schaffen. Bereits am Morgen war ein Teil des Daches vom TV-Glasstudio abgeflogen, das jedoch schnell wieder montiert werden konnte. Die vielen freiwilligen Helfer waren danach lange Zeit mit weiteren Aufräumarbeiten im Stadion beschäftigt. Ob der Einzel-Wettkampf der Damen unter diesen Bedinungen ausgetragen werden kann, soll heute 16 Uhr auf einer Jury-Sitzung beschlossen werden.

Scroll to Top