Bjoerndalen startet mit Tora Berger beim WTC

Ole Einar BjoerndalenNachdem Ole Einar Bjoerndalen vor knapp zwei Wochen seine Zusage für die VELTINS Biathlon WTC 2007 am 29. Dezember gegeben hat, ist nun auch eine Partnerin für den Norweger gefunden. Gemeinsam mit Tora Berger, die am letzten Sonntag in Kontiolahti ihren ersten Weltcup-Sieg feiern konnte, wird der erfolgreichste Biathlet aller Zeiten versuchen, seinen Vorjahressieg zu wiederholen.

Tora BergerDie 26-Jährige Berger startete im Vorjahr zum ersten Mal auf Schalke und belegte gemeinsam mit ihrem Landsmann Halvard Hanevold in der Endabrechnung den neunten Rang. Nach dem Rücktritt von Linda Grubben ist die Hundeliebhaberin in dieser Saison zur norwegischen Nummer 1 aufgerückt. Nach zwei Bronze-Medaillen bei den Weltmeisterschaften 2007 ist sie sehr stark in die aktuelle Saison gestartet. Beim ersten Weltcup der Saison im finnischen Kontiolahti belegte sie im Sprint Rang drei und konnte beim abschließenden Verfolgungsrennen ihren ersten Weltcup-Sieg einfahren.

Für den Start auf Schalke hat sich die jüngere Schwester des Langlauf-Weltmeisters und Biathleten Lars Berger einen Podestplatz vorgenommen, so dass sie sich in der Zielsetzung nicht von ihrem Startpartner Ole Einar Bjoerndalen unterscheidet. Die Zuschauer in der VELTINS-Arena können sich mit Michael Greis und Martina Glagow, Andreas Birnbacher und Kati Wilhelm, Michael Rösch und Kathrin Hitzer sowie Alexander Wolf und Andrea Henkel auf die deutsche Wintersportelite freuen. Auch die internationalen Gäste haben es in sich: Das französische Quartett Vincent Defrasne und Sandrine Bailly sowie Simon Fourcade und Sylvie Becaert bürgen genauso für Qualität wie das italienische Paar Michela Ponza und René Laurent Vuillermoz.

Karten für die VELTINS Biathlon WTC können entweder unter ts-ticketshop.de bestellt oder direkt am S04-ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04, das montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet ist, erworben werden. Die dritte Option stellt die telefonische Bestellung beim TicketTelefon unter 01805-150810 (0,14 €/min aus d. dt. Festnetz; ggf. abweichende Preise aus d. Mobilfunknetz) dar. Bestellungen per E-Mail, Fax oder Post können hingegen leider nicht bearbeitet werden.

Im Gegensatz zum Vorjahr werden aus Komfortgründen bei der sechsten Auflage ausschließlich Sitzplätze angeboten. Damit sind sowohl die Nordkurve als auch der Gästebereich mit Stühlen versehen. Für Erwachsene sind Karten zum Preis von 20 bzw. 30 Euro erhältlich. Kinder bis zwölf Jahre zahlen 14 bzw. 20 Euro.

Quelle: biathlon-aufschalke.de

Scroll to Top