Frank Ullrich

Deutsches Herrenteam für Kontiolahti steht

Frank UllrichIn Muonio ist derzeit Hochbetrieb: Acht Biathlon-Nationen arbeiten gerade an dem letzten Feinschliff vor dem Saisonstart. Im Gegensatz zu Damen-Bundestrainer Uwe Müssiggang hat Frank Ullrich sein Aufgebot für den ersten Weltcup in Kontiolahti bereits benannt. Neben den Gesetzten Andi Birnbacher, Michael Greis, Michael Rösch und Alexander Wolf werden auch Christoph Stephan, Carsten Pump und Christoph Knie mit zum Saisonauftakt reisen.
 
Obwohl die zurückgetretenen Sven Fischer und Ricco Groß eine große Lücke hinterlassen haben, zeigt sich Ullrich zuversichtlich: "Läuferisch haben gerade die Anschlusskader einen deutlichen Schub nach vorn gemacht." Nur beim Schießen scheint es noch zu hapern: "Da muss noch die richtige Relation zum gestiegenen Lauf-Leistungsvermögen gefunden werden.", sagte der Bundestrainer gegenüber der Financial Times.

Uwe MüssiggangDamen-Team schwer einschätzbar
Uwe Müssiggang hat es bei seiner Auswahl schon schwerer, ihm stehen neun Damen zur Verfügung. Durch die Krankheiten von Martina Glagow oder auch Magdalena Neuner sind zusätzlich zu dem Luxusproblem auch noch deutliche Trainingsrückstände entstanden. "Deshalb fällt es mir auch schwer, den Leistungsstand innerhalb der Mannschaft einzuordnen."
Testwettkämpfe in Muonio sollen in den kommenden Tagen entscheiden, wer neben den Gesetzten mit nach Kontiolahti reisen darf.

Quelle: FTD.de

Scroll to Top