Geilo

Rogstad und Bjoerndalen norwegische Meister

GeiloWährend in Deutschland die Deutschen Meisterschaften stattfinden, ist man auch in Norwegen nicht untätig. Dort finden derzeit die Meisterschaften im Sommerbiathlon statt. Den gestrigen Sprint gewann Ole Einar Bjoerndalen (0/1) vor Emil Hegle Svendsen (0/2) und Stian Eckhoff (2/1). Bjoerndalen stellte einmal mehr seine Laufstärke unter Beweis und hatte im Ziel mehr als anderthalb Minuten Vorsprung vor seinen Teamkollegen. Lars Berger verspielte sich mit vier Strafrunden seine Podestchancen und wurde Vierter.

Bei den Damen konnte sich Solveig Rogstad gegen die Konkurrenz durchsetzen. Rogstad hatte den ganzen Sommer über schon gute Ergebnisse präsentiert und scheint das norwegische Damenteam im Winter gut unterstützen zu können. Ein Fehler im Liegendanschlag und ein fehlerfreies Stehendschießen sicherten ihr Gold vor Julie Bonnevie-Svendsen (1/2 Fehler) und Gunn Margit Andreassen (0/1). Es ihrem Bruder gleichtuend, kam auch Tora Berger (3/2) auf den vierten Platz.

Scroll to Top