Das Siegerpodest bei der Verfolgung

Denkinger holt sich Verfolgungssieg

Das Siegerpodest bei der Verfolgung Simone Denkinger sagte im Ziel mit einem Lächeln auf den Lippen: "Ich wollte es heute Andi Birnbacher gleichtun. Der hatte gestern auch einen vierten Platz und ist heute auf Platz eins gelaufen." Dabei fiel ihr wohl gar nicht auf, dass sie es dem Bayern auch in einer anderen Hinsicht gleichtat: Sie verteidigte ebenfalls ihren Verfolgungstitel von 2006. Zweite wurde die Sprintsiegerin Sabrina Buchholz vor Martina Glagow.
 
Buchholz verspielte ihre Siegchancen beim Stehendschießen. Während sie in der Strafrunde kreiselte, zog Denkinger an ihr vorbei. Doch auch die anderen hatten einige Probleme am Schießstand. Andrea Henkel konnte ihren zweiten Platz im Sprint nicht halten und kam auf dem vierten Rang ein, hinter ihr folgten Ute Niziak und Kathrin Hitzer.

Scroll to Top