Siegerehrung Herren Sommerbiathlon Gosheim

Sommerbiathlon Gosheim: Sieg für Denkinger und Schempp

Siegerehrung Herren Sommerbiathlon Gosheim

Am gestrigen Sonntag fand am Biathlonzentrum Gosheim der traditionelle Gosheimer Sommerbiathlon statt. Für die versammelte Biathlon-Elite aus Baden-Württemberg war dies die erste Standortbestimmung in der Saisonvorbereitung.

Gut 130 Starter nahmen bei herrlichem Wetter an diesem Wettkampf teil. Neben den Wettkämpfen der Schülerinnen und Schüler im Rahmen des RWS-Cups fanden auch Rennen in der Schnupperklasse und in der Jedermannklasse statt.

 

Denkinger und Hitzer beim Sommerbiathlon in Gosheim

Denkinger siegt vor Hitzer
Das Highlight des Tages war natürlich der Damenwettkampf mit den zwei Gosheimer "Vorzeigebiathletinnen" Simone Denkinger und Kathrin Hitzer. Eindrucksvoll war hier trotz des Sieges von Denkinger vor allem Hitzers Leistung auf dem Rad: trotz ihrer acht Schießfehler – immerhin drei Fehler mehr als Denkinger – landete sie im Ziel nur mit 35 Sekunden Rückstand auf dem Silberrang. Dritte wurde mit 58 Sekunden Rückstand Anja Faller vom WSG Feldberg.

Nach dem Rennen nahmen sich die beiden Weltcupstarterinnen noch Zeit für einen Plausch mit den Fans – und natürlich wie immer für zahlreiche Autogrammwünsche.

Sieg für Schempp bei Herren
Auch bei den Herren konnte sich mit Juniorenweltmeister Simon Schempp vom SZ Uhingen der Favorit durchsetzen. Mit vier Schießfehlern und einer eindrucksvollen Form auf der Strecke ließ er in dem 20-Mann starken Teilnehmerfeld den Schönwälder Benjamin Hirt (drei Fehler) hinter sich. Dritter wurde mit 1:37 Minuten Rückstand der Gosheimer Christian Hermle.

Ergebnis Elite-Wettkampf
www.scgosheim.de

Scroll to Top