IBU Cup Sprint: Wiesensarter und Lucas Fratzscher siegen

Der Biathlonwinter startet mit einem Erfolgstrio in Idre. Zum Auftakt des IBU Cups wurde in Idre ein Sprint gestartet. Insgesamt 12 deutsche Athleten und Athletinnen gingen für den Deutschen Skiverband an den Start.

Marion Wiesensarter und Lucas Fratzscher gewinnen

Marion Wiesensarter, die im Sommer geheiratet hat und vielen noch bekannt ist als Marion Deigentesch startet perfekt in die Saison. Mit dem Sieg im ersten IBU Cup Rennen, holt sie sich ihren ersten Sieg in einem IBU Cup Individualrennen überhaupt.

Auch die deutschen Herren können überzeugen. Lucas Fratzscher gewinnt den Sprint hauchdünn (um 0.3 Sekunden) vor dem Norweger Sverre Dahlen Aspenes. Mit nur einem Fehler am Schießstand zeigt auch Johannes Kühn, dass er es noch drauf hat. Er holt sich Rang 3 und liegt nur 1.6 Sekunden hinter dem heutigen Sieger Lucas Fratzscher.

Maren Hammerschmidt auf einem guten Weg

Vergangenen Winter hatte Maren Hammerschmidt läuferisch nicht das Potenzial, um sich im Weltcup durchzusetzen. Auch für den Weltcupauftakt in Östersund konnte sie sich nicht für das Weltcupteam qualifizieren. Ihr Einstieg mit Rang 6 in den IBU Cup Winter mit zwei Fehlern und nur 10 Sekunden Rückstand auf die Siegerin, klingt hingegen vielversprechend.

Am Samstag gehts es mit einem Sprint für Damen und Herren in die nächste Runde.

Ergebnis Damen Sprint
Ergebnis Herren Sprint

Scroll to Top