Damenstaffel Norwegen Hochfilzen 2019

Norwegen gewinnt Damenstaffel, Denise Herrmann im Pech

Norwegen bleibt unbesiegt

Auch das zweite Staffelrennen der Saison gewinnt Norwegen. Unbeirrt von der aktuellen Doping Thematik läuft das russische Damenteam auf Rang 2. Platz 3 sichert sich die Schweiz, die damit auch heute wieder ein sehr gutes Ergebnis abliefern.

Deutsches Team mit „Katastrophenrennen“

Bereits gestern zeigt das deutsche Damenteam ein sehr durchwachsenes Rennen.

Heute läuft es im Team nicht besser. Karolin Horchler eröffnet mit einem soliden Rennen. Denise Herrmann, die Hoffnungsträgerin im Team nach dem Rücktritt von Dahlmeier, erlebt im Stehendanschlag ein Debakel. 5 Schuss, 5 Fehler! Mit den Nachladern schafft sie es auf 3 Strafrunden zu verkürzen. Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand kommen auch nicht ohne Nachlader beim Schießen aus und können den Rückstand der Staffel deshalb nicht minimieren.

Vanessa Hinz äußerte sich im Ersten sehr kritisch gegenüber der Berichterstattung in den Medien. Ob das die richtige Antwort auf die gezeigten Leistungen ist, bleibt abzuwarten. In den Jahren zuvor, als die Mannschaft von Erfolg zu Erfolg eilte, waren es auch die Medien, die mitgejubelt haben. Darüber hat man sich dann nicht beklagt. Es ist der „Wurm“ drin und das gilt für das gesamte Damenteam.

Schweizer Team Staffel bestätigt Mitfavoritenrolle

Die Gasparin Schwestern und Lena Häcki schaffen nicht nur in Östersund den Sprung aufs Podest. Nach Rang 2 in der Staffel von Östersund, holen die Schweizerinnen mit einer starken Lena Häcki in Hochfilzen auf der Schlussrunde noch Rang 3.

Morgen starten die Damen in die Verfolgung.

 

RangNameNation
1.Karoline Knotten/ Ingrid Langmark Tandrevold/ Tiril Eckhoff/ Marte Oslbu RoeiselandNOR
2.Kristina Retzova/ Larisa Kuklina/ Sevtlana Mironova/ Ekaterina Yurlova PerchtRUS
3.Elisa Gasparin/ Selina Gasparin/ Aita Gasparin/ Lena HäckiSUI

 

Deutsche Platzierung:

RangNameNation
12.Karolin Horchler/ Denise Herrmann/ Vanessa Hinz/ Franziska HildebrandGER

Ergebnis der Damen Staffel finden Sie hier: ERGEBNIS



Scroll to Top