Franziska Preuß Sprint Östersund

Dorothea Wierer gewinnt Östersund Sprint, Franziska Preuß auf 4

Dorothea Wierer überzeugt

Mit gewohnt schnellen Schießeinlagen und einer überzeugenden Leistung in der Spur gewinnt Dorothea Wierer den ersten Sprint der Saison. Ihre Teamkollegin Lisa Vittozzi verfehlt hingegen fünf Scheiben und hat keine Chance auf eine vordere Platzierung.

Franziska Preuß vor Denise Herrmann

Im Team internen Ranking hat Franziska Preuß heute die Nase vorne. Mit blitzsauberem Schießen sichert sich Franziska Preuß Rang 4. Denise Herrmann kann den einen Schießfehler, den sie sich im Stehendanschlag erlaubt, heute nicht auf der Strecke kompensieren. Sie wird an Ende Sechste.

Karolin Horchler, Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand zeigen jeweils ein durchwachsenes Rennen mit Höhen und Tiefen. Auch Anna Weidel schafft es heute nicht in die Top 30.

 

RangNameNation
1.Dorothea WiererITA
2.Marte Olsbu RoeiselandNOR
3.Marketa DavidovaCZE

 

Deutsche Platzierungen:

RangNameNation
4.Franziska PreußGER
6.Denise HerrmannGER
35.Vanessa HinzGER
52.Karolin HorchlerGER
54.Franziska HildebrandGER
67.Anna WeidelGER

Ergebnis des Sprints finden Sie hier: ERGEBNIS SPRINT



Scroll to Top