Andrei Prokunin

IBU-Cup Bansko: Sprint

Andrei ProkuninWährend die Biathlon-Welt nach Korea blickt, wurde heute morgen in Bansko (BUL) der 7. IBU-Cup der Saison mit den Sprintwettbewerben eröffnet. Der Blick auf die Startlisten verrät, dass es sich eher um offene Süd- bzw. Südosteuropa-Kämpfe handelte – lediglich Russland, Bulgarien und die Slowakei beschickte den Cup mit ihrer zweiten oder gar dritten Garde, dazu kamen Biathleten aus den Staaten des ehemaligen Jugoslawien, Griechenland, Ungarn sowie Brasilien, der Türkei und Neuseeland. Aus den großen Nationen war kein einziger Athlet am Start. Entsprechend eintönig gestalten sich dann auch die Ergebnisse des heutigen Sprints.

Andrei Prokunin, der Weltcup-erprobte Russe holte sich den Sieg vor seinem Landsmann Pavel Korostelev und Miroslav Kenanov aus Bulgarien. Das Podest des 7.5km Sprints bei den Damen bestand ausschließlich aus russischen Athletinnen. Natalia Sokolova siegte vor Olga Anisismova und Evgenia Kravtsova.

Ergebnisse                              Übersicht IBU-Cup-Stände

Scroll to Top