Teams benennen Starter für erste Januar-Weltcups

Anton Shipulin
In Russland herrschte seit längerem schon eine rege Diskussion, warum Herren-Trainer Vladimir Alikin das große russische Talent Anton Shipulin bisher nicht im Weltcup einsetzte, nun erhält Shipulin aufgrund seiner Leistungen doch endlich einen begehrten Startplatz. Mit
Evgeny Ustyugov wird ein weiterer IBU-Cup-Starter in Oberhof zum Einsatz kommen.


FRAFrankreich
Bei den Franzosen gibt es nur geringfügige Veränderungen. Sandrine Bailly wird das französische Damen-Team erneut anführen, im Gegensatz zu ihrem Saisoneinstieg soll es im Januar auch besser laufen. Demnach hatte man nach Hochfilzen einen Virusinfekt bei ihr gefunden, der dafür verantwortlich war, dass sie sich während der ersten Wochen so erschöpft gefühlt hat. Die 20jährige Marine Bolliet wird ihr Weltcupdebüt in Oberhof feiern, bei den Herren hat sich bis auf den in der Aufstellung fehlenden Lois Habert nichts geändert.

Damen
Herren
 

Sandrine Bailly

Sandrine Bailly
Sylvie Becaert
Marie Laure Brunet
Pauline Macabies
Marie Dorin
Julie Carraz-Colin
Marine Bolliet
Vincent Defrasne
Simon Fourcade
Vincent Jay
Jean-Guillaume Beatrix
Martin Fourcade
Alexis Boeuf

NOR
Norwegen

Oberhof  

Rune Bratsveen

Tora Berger
Liv Kjersti Eikeland
Ann Kristin Flatland
Anne Ingstadbjørg
Solveig Rogstad
Julie Bonnevie-Svendsen
Ole Einar Bjoerndalen
Lars Berger
Rune Brattsveen
Hans Martin Gjedrem
Ronny Andre Hafsås
Halvard Hanevold
Alexander Os
Emil Hegle Svendsen
Ruhpolding 
Tora Berger
Liv Kjersti Eikeland
Ann Kristin Flatland
Anne Ingstadbjørg
Solveig Rogstad
Julie Bonnevie-Svendsen
 
Ole Einar Bjoerndalen
Lars Berger
Halvard Hanevold
Alexander Os
Emil Hegle Svendsen
 
IBU-Cup in Altenberg  
Kari Henneseid Eie
Vilde Ravnsborg Gurigard
Kjersti Isaksen
Anne Moerkve
Jori Moerkve
Frode Andresen
Rune Brattsveen                 
Stian Eckhoff
Jon Kristian Svaland
Jan Olav Gjermundshaug
Dag Erik Kokkin
 

Rune Brattsveen wird in Oberhof nur die Staffel laufen und soll dann weiter zum IBU-Cup nach Altenberg reisen. Die restlichen Starter für Ruhpolding werden sich nach Oberhof und Altenberg entscheiden.

Scroll to Top