GP der Schweiz

Fortsetzung des Grand Prix der Schweiz unklar

GP der SchweizAm 4.7.09, so sieht es die Planung vor, soll es nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Juli, eine Neuauflage des Biathlon-GP der Schweiz auf dem Flughafengelände Dübendorf geben. Aktuellen Zeitungsberichten zufolge ist jedoch die Durchführung des Events aufgrund fehlender Sponsorengelder derzeit in Frage gestellt.

Die Firma TopMotion GmbH, die bei der Erstauflage die Organisation übernommen hatte, konnte bisher die erwarteten Sponsorenverträge für 2009 nicht abschließen und wird sich daher aus der Organisation zurückziehen.


Da die Veranstaltung jedoch bei Sportlern, Verantwortlichen und Zuschauern sehr positiv angekommen war, wird der Schweizer Ski-Verband keine Mühen scheuen, eine weitere Auflage des Grand Prix durchzuführen. Dass die Vermarktung einer solchen Großveranstaltung ein schwieriges Unterfangen ist, darüber sind sich die Verantwortlichen natürlich im Klaren.

Bleibt zu hoffen, dass sich alsbald Sponsoren finden, die die Organisation und die Durchführung des Sommerevents ausreichend unterstützen.

Siehe auch: "Premiere war gleichzeitig Derniere" – Zürcher Oberländer, 08.11.2008

Scroll to Top