Sommerbiathlon-EM: Ergebnisse

Nach den abschließenden Mixed-Staffel-Wettbewerben steht außer Frage, daß Russland die führende Nation im Sommer-Biathlon ist. In den zehn Wettbewerben konnten die russischen Sommerbiathleten acht Titel holen, einzig bei den Junioren erreichten die Bulgaren mit Krasimir Anev Gold im Sprint und im Massenstart der Rumäne Remus Faur ebenfalls Gold. Die Oberhofer Jörn Wollschläger und Robert Janikulla wurden im Massenstart Neunter bzw. Siebzehnter und im Sprint Elfter und Dreizehnter. Ein ebenfalls bekannter Name steht im Sprint der Herren auf dem Bronze-Rang: der Tscheche Jaroslav Soukup.

Ergebnisse:

pdf Sprint, 15.08.2008
pdf Massenstart, 16.08.2008
pdf Mixed-Staffel, 17.08.2008

Scroll to Top