Feierlicher Empfang von Magdalena Neuner

Magdalena NeunerAls am Sonntag die Weltcup-Saison vorüber war, freuten sich alle Athleten auf ein paar Ruhetage ohne Wettkampf- und Reisestress. Einfach endlich nach Hause, das war die Devise. Magdalena Neuner, die als jüngste Gesamt-Weltcupsiegerin und mit drei goldenen WM-Medaillen geschmückt heimkehrt, wird am Ostermontag in ihrer Heimatgemeinde feierlich empfangen.

Ganz Wallgau fiebert dem Tag entgegen und der kleine Ort wird wahrscheinlich, wie schon im Frühjahr 2007, mit Tausenden von angereisten Biathlon-Fans überfüllt sein, die der Ausnhame-Athletin ihren Respekt zollen werden. Bereits 13 Uhr geht die Party los: ein DJ versorgt Einwohner und Fans mit Musik, natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zwei Stunden später wird die Party dann offiziell eröffnet und in der 1400-Seelen-Gemeinde dürfte alles auf den Beinen sein. Im Haus des Gastes ist eine Pressekonferenz geplant, bevor Magdalena Neuner auf dem Dorfplatz feierlich empfangen wird.
 
Ein Feuerwerk wird den Abend beschliessen und in Wallgau kehrt wieder etwas Ruhe ein…

Scroll to Top