Österreicher mit Minimalbesetzung beim Biathlon-Weltcup in Oberhof

Der ÖSV reiste nur mit einem Quartett nach Oberhof, da Fritz Pinter, Simon Eder sowie Trainer Alfred Eder erkrankt sind.
Pinter trainerte allerdings schon wieder leicht, über eine Anreise zu den Einzelrennen am Wochenende wollte er am Donnerstag entscheiden. Damit ruhen die Hoffnungen der Österreicher in Oberhof vor allem auf Sumann, der zuletzt im Sprint beim 3. Weltcup der Saison in Hochfilzen (Ersatz für Osrblie) Siebenter war.

Scroll to Top