PGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly9tcnNoaXBtZW50LmRlLyI+PGltZyBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmlhdGhsb24tb25saW5lLmRlL3dwLWNvbnRlbnQvdXBsb2Fkcy8yMDIxLzExL1Bha2V0dmVyc2FuZC00LjAucG5nIiAvPjwvYT4=
PGltZyBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmlhdGhsb24tb25saW5lLmRlL3dwLWNvbnRlbnQvdXBsb2Fkcy8yMDIxLzExL1Bha2V0dmVyc2FuZC00LjAucG5nIiAvPg==
30. November 2019

Mixed Staffel: Italien siegt, Deutschland mit Herrmann auf 7

Denise Herrmann ist in der Spur das Maß aller Dinge. Trotz einer starken Denise Herrmann reicht es für das deutsche Team "nur" zu Rang 7. Es gewinnt das Team aus Italien vor Norwegen und Schweden.
15. September 2019

Schempp und Weidel im Weltcupteam 2019/ 2020

14. September 2019

Denise Herrmann und Simon Schempp deutsche Meister im Massenstart

Denise Herrmann gewinnt den Massenstart in beeindruckender Manier Bereits ihren zweiten deutschen Meistertitel kann Denise Herrmann am zweiten Rennwochenende der deutschen Meisterschaften gewinnen. Mit über 1:30 Minuten Vorsprung dominiert Denise […]
12. September 2019

Deutscher Meister Simon Schempp muss sich qualifizieren

Ruhpolding Deutsche Meisterschaft Teil 2 Morgen geht die deutsche Meisterschaft der Biathletinnen und Biathleten in die zweite Runde. In Ruhpolding kämpfen die Sportler um den Titel im Speziallanglauf, Massenstart und […]
8. September 2019

Deutsche Meisterschaft Biathlon: Simon Schempp gewinnt Verfolgung

Simon Schempp gewinnt das Double aus Verfolgung und Sprint am Arber. Johannes Kühn holt ebenfalls zweimal Platz 2 bei den deutschen Meisterschaften. Philipp Horn sichert sich in der heutigen Verfolgung Rang 3.
6. März 2019

WM Östersund: Kühn, Nawrath und Rees, wer startet wo?

Ohne Simon Schempp wird ein Platz in der deutschen Herrenstaffel frei. Vor allem Roman Rees dürfte aufgrund guter Schießergebnisse ein heißer Kandidat sein. Johannes Kühn rechnet bei seiner ersten WM mit dem Einsatz im Sprint.
5. Februar 2019

Simon Schempp verzichtet auf beide Übersee Weltcups

Das deutsche Team geht bei den Überseeweltcups in Canmore und Solider Hollow mit mindestens zwei Siegläufern an den Start. Arnd Peiffer und Laura Dahlmeier waren zuletzt in Top Form. Auch Franzi Preuß kehrt zurück. Erik Lesser kämpft noch um die WM Norm.
14. Januar 2019

Biathlon Ruhpolding: Ohne Schempp, aber mit Hinz und Dahlmeier

Wegen des "Katastrophenwinters" im Alpenraum, ist der Biathlon Weltcup in Ruhpolding nur eine Randnotiz aus dem südlichen Bayern. Dennoch wird ein Biathlonspektakel erwartet. Während Simon Schempp und Erik Lesser nicht an den Start gehen, kehren Laura Dahlmeier und Vanessa Hinz ins Team zurück.
13. Januar 2019

Oberhof Staffel Herren: Loginov führt Russland zum Sieg, Deutschland auf 8

Erik Lesser beginnt die deutsche Herrenstaffel und übergibt in der Führungsgruppe. Simon Schempp und Arnd Peiffer vergeben am Schießstand alle Chancen auf ein besseres Ergebnis. Am Ende wird es Rang 8 für das deutsche Team. Es gewinnt das russische Team vor Frankreich und Österreich.
11. Januar 2019

Biathlon Oberhof: Alexander Loginov gewinnt, Benedikt Doll auf 4

Alexander Loginov gewinnt überlegen. Der schnellste Läufer Johannes Thingnes Boe wird mit einem Fehler Zweiter. Dahinter liefern sich Sebastian Samuelsson, Arnd Peiffer und Benedikt Doll einen engen Kampf um Rang 3. Am Ende geht das Podium an den Schweden. Benedikt Doll wird 4 , Arnd Peiffer holt Rang 5.
29. Dezember 2018

Biathlon auf Schalke: Wierer und Hofer gewinnen vor Preuß und Schempp

Biathlon auf Schalke - Partystimmung zwischen den Jahren. Die Fans erleben zwei spannende Rennen. Nach zwei Halbzeiten gewinnen Dorothea Wierer und Lukas Hofer die World Team Challenge. Franziska Preuß und Simon Schempp holen Platz 2.
28. Dezember 2018

City Biathlon in Garmisch und Biathlon auf Schalke – wer startet wo?

Bei Biathlon auf Schalke und beim City Biathlon in Garmisch werden zum Jahreswechsel nochmal spannende Rennen erwartet. Franziska Preuß und Benedikt Doll sagen kurzfristig ihren Start beim City Biathlon ab und starten auf Schalke. Anton Shipulin beendet nach Schalke seine Biathlon Karriere.
22. Dezember 2018

Biathlon Nove Mesto: Boe Brüder auf dem Podest, Fourcade auf 5

Ein Rennen wie aus dem Bilderbuch - die Boe Brüder räumen heute richtig ab. Das norwegische Brüderduo holt den Sieg und Rang 3. Anton Loginov schiebt sich zwischen den Sieger Johannes Thingnes und Tarjei Boe auf Platz 2.
20. Dezember 2018

Biathlon Nove Mesto: Johannes Boe siegt im Sprint, Benni Doll auf 11

Nove Mesto zeigt sich von seiner besten Seite. Bei Flutlicht gewinnt in beeindruckendes Manier Johannes Thingnes Boe. Benedikt Doll erreicht Platz 11 und wird bester deutscher Athlet.
16. Dezember 2018

Staffel Hochfilzen: Deutschland mit Doll auf Podium, Schweden gewinnt

Nach Olympiagold im vergangen Winter nun der Staffel- Weltcupsieg in Hochfilzen. Schweden gewinnt vor Norwegen. Die deutsche Staffel kann trotz einer Strafrunde von Johannes Kühn vorne angreifen. Allen voran Arnd Peiffer und Benedikt Doll zeigen ein erfolgreiches Rennen. Am Ende reicht es zu Rang 3. Österreich wird Vierter.