13. März 2019
Arnd Peiffer

Arnd Peiffer wird Einzel Weltmeister in Östersund

Arnd Peiffer ist EINZEL WELTMEISTER. Die SLIBER -Medaille geht überraschend an den Bulgaren Vladimir Iliev. NUR eine Sekunde vor Tarjei Boe, der Bronze gewinnt.
10. März 2019
Pidruchnyi Ukraine

Biathlon WM Verfolger: Pidruchnyi holt Gold, Lesser auf 11

Die Sensation ist perfekt. Dmytro Pidruchnyi aus der Ukraine holt GOLD in der Verfolgung. Johannes Thingnes Boe bleibt "nur" SILBER. Bronze geht erneut an Quentin Fillon Maillet. Bester Deutscher wird Erik Lesser auf 11.
9. März 2019
Johannes Thingnes Boe

WM Sprint Östersund: Johannes Thingnes Boe gewinnt, Lesser auf 8

Der neuer Sprint Weltmeister heißt Johannes Thingnes Boe. Der Norweger gewinnt vor Alexander Loginov. Quentin Fillon Maillet holt Bronze. Erik Lesser wird auf Rang 8 bester Deutscher.
7. März 2019
Benedikt Doll

WM Östersund: Doll führt Mixed Staffel auf Rang 2, Norwegen gewinnt

Benedikt Doll sichert die erste WM Medaille ab. GOLD für Norwegen, SILBER für Deutschland, BRONZE geht an ITALIEN. Das frisch verschneite Östersund bietet die perfekte Kulisse für die das Eröffnungsrennen der WM.
6. März 2019
Laura Dahlmeier

WM Östersund Mixed Staffel: Hinz, Dahlmeier, Peiffer und Doll

Wer holt Gold, Silber oder Bronze. Morgen werden bei der WM in Östersund die ersten Medaillen in der Mixed Staffel vergeben. Deutschland zählt hier sicherlich zum engeren Favoritenkreis.
6. März 2019
Johannes Kühn

WM Östersund: Kühn, Nawrath und Rees, wer startet wo?

Ohne Simon Schempp wird ein Platz in der deutschen Herrenstaffel frei. Vor allem Roman Rees dürfte aufgrund guter Schießergebnisse ein heißer Kandidat sein. Johannes Kühn rechnet bei seiner ersten WM mit dem Einsatz im Sprint.
25. Februar 2019
Martin Fourcade, Benedikt Doll, Johannes Thingnes Boe

Biathlon WM: Fourcade, Boe, Peiffer, Doll zählen zu den Favoriten

Die Biathlon WM in Östersund rückt näher.
Das französische Team mit Martin Fourcade!?
Team Norwegen mit Überflieger Johannes Thingnes Boe
Auch Arnd Peiffer und Benedikt Doll stehen auf der Liste der Favoriten ganz oben.
26. Januar 2019
Johannes Thingnes Boe Verfolgung Antholz 2019

Biathlon Antholz: Johannes Thingnes siegt erneut, Peiffer auf 6

"Der zieht die ab auf der Strecke," kommentierte Herbert Fritzenwenger die Laufform eines Johannes Thingnes Boe. Der Norweger gewinnt den Verfolger in Antholz. Rang zwei holt sich Antonin Guigonnat. Sein Teamkollege Quentin Fillon Maillet wird Dritter. Arnd Peiffer wird bester Deutscher auf Rang 6.
25. Januar 2019
Johannes Thingnes Boe Sieger in Antholz, Sprint 2019

Biathlon Antholz: Johannes Thingnes Boe gewinnt in Serie, Peiffer auf 9

Und wieder gewinnt er. Die Rede ist von dem Norweger Johannes Thingnes Boe. Er scheint derzeit unbezwingbar. Auf Platz 2 folgt ein weiterer Norweger mit Erlend Boentegaard vor dem Franzosen Guigonnat.
20. Januar 2019
Johannes Thingnes Boe Massenstart Ruhpolding 2019

Massenstart Ruhpolding: Johannes Boe gewinnt, Peiffer auf 7

Showdown beim letzten Schießen. Kein Athlet der Führungsgruppe bleibt fehlerfrei, so mischt sich das Feld noch einmal durch. Die Entscheidung fällt auf der letzten Runde. Im Zielsprint gewinnt Johannes Thingnes Boe vor Julian Eberhard und Quentin Fillon Maillet.
18. Januar 2019
Staffel Deutschland Herren Ruhpolding 2019

Biathlon Staffel Ruhpolding: Johannes Boe holt für Norwegen den Sieg, Deutschland auf Rang 2

Johannes Thninges Boe sichert den Staffelsieg für Norwegen. Nur 13 Sekunden fehlen dem deutschen Team mit Schlussläufer Benedikt Doll auf dem Sieg. In einem hauchdünnen Finish holt Frankreich 0.6 Sekunden vor Österreich Rang 3.
17. Januar 2019
Benedikt Doll Ruhpolding 2019

Biathlon Ruhpolding: Boe Brüder dominieren Sprint, Doll auf Podest

Wenn er gut schießt, ist er ganz vorne dabei. Benedikt Doll zählt zu den schnellsten Läufern. So kann er heute trotz Strafrunde Rang 3 holen. Die Brüder Boe waren allerdings nicht zu schlagen. Den Sieg holt sich erneut Johannes Thingnes Boe, Tarjei Boe folgt auf Platz 2.
14. Januar 2019
Simon Schempp Ruhpolding 2019

Biathlon Ruhpolding: Ohne Schempp, aber mit Hinz und Dahlmeier

Wegen des "Katastrophenwinters" im Alpenraum, ist der Biathlon Weltcup in Ruhpolding nur eine Randnotiz aus dem südlichen Bayern. Dennoch wird ein Biathlonspektakel erwartet. Während Simon Schempp und Erik Lesser nicht an den Start gehen, kehren Laura Dahlmeier und Vanessa Hinz ins Team zurück.
13. Januar 2019
A. Loginov, Staffel Oberhof 2019

Oberhof Staffel Herren: Loginov führt Russland zum Sieg, Deutschland auf 8

Erik Lesser beginnt die deutsche Herrenstaffel und übergibt in der Führungsgruppe. Simon Schempp und Arnd Peiffer vergeben am Schießstand alle Chancen auf ein besseres Ergebnis. Am Ende wird es Rang 8 für das deutsche Team. Es gewinnt das russische Team vor Frankreich und Österreich.
12. Januar 2019
Arnd Peiffer, Lukas Hofer Oberhof Verfolger 2019

Biathlon Oberhof: Arnd Peiffer auf Platz 2, Johannes Boe gewinnt

Zweiter Podestplatz für Arnd Peiffer in diesem Biathlon Winter. Mit Rang 2 muss er sich nur Johannes Thingnes Boe geschlagen geben. Rang 3 geht an Lukas Hofer. Benedikt Doll holt Rang 7.