↑ DAS Highlight der Biathlon WM 2016- Tiril Eckhoff gewinnt GOLD im Sprint.

Fast unglaublich aber wahr:

Obwohl ein Ballungszentrum in Oslo entstand, blieb das Naturidyll erhalten. Der Blick vom Holmenkollen, dem Berg im Stadtgebiet Oslo, auf den rund 100 km langen Oslofjord mit seinen über 40 Inseln ist und bleibt sicherlich einzigartig. Der Fluss Akerselva, der Oslo von Nord nach Süd durchfließt, macht die malerische Gegend perfekt.


Am Holmenkollen haben viele norwegische Biathleten ihre "Trainingsheimat"

Die Besten der Besten kommen aus Norwegen


Nach Ole Einar Bjoerndalen ist es jetzt Johannes Thingnes Boe, der die Herzen der norwegischen Fans am Holmenkollen höher schlagen lässt. Er ist momentan einer der besten Biathleten der Welt.

WELTMEISTERSCHAFTEN 2016: VIERMAL Gold für das norwegische Team in der Heimat. EHRE, wem EHRE gebührt. Traditionell ist der norwegische König Gratulant der Sieger von Oslo.